AT dr Depp wo rappt

Biografie

Depp endeckt Rap:

Um in dieser verrückten Welt nicht den roten Faden, den Frieden aus den Augen zu verlieren, fing er im Jahre 2015 an, seine Gedanken und Gefühle in Rhymeform auf Beats zu schreiben.

Kevin allein am Rhyme:

Bis 2017 war Rap für AT ausschliesslich private Unterhaltung.

Doch dann kam er über ein Migrationsprojekt in Kontakt mit der Theatergruppe Futstep und des weitern mit der Thaler HipHop Community (THC).

Gemeinsam mit Chilli Willi durfe er am Interkulturellen Musikopenair in Solothurn das erste mal die Bühne betreten.

Er wurde Teil der THC und durfe 2 Jahre seine Freestyleskillz mit ihnen trainieren.

(Merci für diese Zeit – OneLove)

Frühling 2018 ging es Underground:

Backpack mit dem ÖV an die Openmics Sunntigs Bouncette und Dosendealer.

Er wurde Hiphoper!

Mit dem richten Riecher endeckte RapNose AT und lud denn Depp an sein erstes Rapbattle.

Seither leistet er den Müttern der andern MC’s regelässig Beischlaf. For Free!

Crewlife:

2019 entstand eine Freundschaft mit den Jungs von Themms Records (TR)

und gemeinsames Wirken:

TR Bärgcypher 2019 & 2020

2020 schloss sich der Kreis und AT wurde offizielles Mitglied von Urban Circle.

Mit dem HipHop Center Bern durfe er auch schon diverse Projekte realisieren:

Rapship Vol 1, Beatcamp Vol 2 & 3

Tee trinken macht glücklich

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

AT dr Depp wo rapptBiografie

Depp endeckt Rap:

Um in dieser verrückten Welt nicht den roten Faden, den Frieden aus den Augen zu verlieren, fing er im Jahre 2015 an, seine Gedanken und Gefühle in Rhymeform auf Beats zu schreiben.

Kevin allein am Rhyme:

Bis 2017 war Rap für AT ausschliesslich private Unterhaltung.

Doch dann kam er über ein Migrationsprojekt in Kontakt mit der Theatergruppe Futstep und des weitern mit der Thaler HipHop Community (THC).

Gemeinsam mit Chilli Willi durfe er am Interkulturellen Musikopenair in Solothurn das erste mal die Bühne betreten.

Er wurde Teil der THC und durfe 2 Jahre seine Freestyleskillz mit ihnen trainieren.

(Merci für diese Zeit – OneLove)

Frühling 2018 ging es Underground:

Backpack mit dem ÖV an die Openmics Sunntigs Bouncette und Dosendealer.

Er wurde Hiphoper!

Mit dem richten Riecher endeckte RapNose AT und lud denn Depp an sein erstes Rapbattle.

Seither leistet er den Müttern der andern MC’s regelässig Beischlaf. For Free!

Crewlife:

2019 entstand eine Freundschaft mit den Jungs von Themms Records (TR)

und gemeinsames Wirken:

TR Bärgcypher 2019 & 2020

2020 schloss sich der Kreis und AT wurde offizielles Mitglied von Urban Circle.

Mit dem HipHop Center Bern durfe er auch schon diverse Projekte realisieren:

Rapship Vol 1, Beatcamp Vol 2 & 3

Tee trinken macht glücklich

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Pin It on Pinterest