Hinweise auf Foto- und Videoaufnahmen

Im Rahmen der Veranstaltung werden Bildaufnahmen erstellt. Nachfolgend informieren wir Sie über die Art und Zwecke der Bildaufnahmen, über die Rechtsgrundlagen und Ihre Rechte.

Die Bildaufnahmen werden zu den folgenden Zwecken verwendet: Bereitstellung der Aufnahmen für die Teilnehmer; Bereitstellung an Sponsoren/ Partner; Präsentation und Bewerbung unser eigenen Leistungen; Hinweise auf weitere und auf ähnliche Veranstaltungen; Werbezwecke; Öffentliche Berichterstattung über die Veranstaltung; Veröffentlichung in sozialen Medien; Für jedermann zugängliche und nutzbare Bilddatenbank, bzw. Bildarchiv (z.B. Bilddownloadbereich mit einer Medienauswahl für Berichtszwecke); Künstlerische Zwecke; Referenz für Fotografin/en; Verwendung in Videoproduktionen; Videoberichterstattung zur Veranstaltung.Rechtsgrundlagen der Aufnahmen: Öffentlichkeitsarbeit und Befriedigung des Informationsinteresses der Allgemeinheit gem. Art. 17 S. 1 DSG, bzw. berechtigte Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO im Fall von Personen mit Wohnsitz in der EU/EWR.

Aufbewahrungsdauer der Bildaufnahmen: Die Bildaufnahmen werden solange aufbewahrt, wie das zu den vorgenannten Zwecken erforderlich ist. Die Bildaufnahmen können intern unbeschränkt aufbewahrt werden, z.B. zur Sicherung von urheberrechtlichen Rechtsansprüchen durch Nachweis von Originalaufnahmen und darüber hinaus aus Gründen zeitgeschichtlicher Dokumentation. Im Fall der Veröffentlichung, können die Aufnahmen solange publiziert werden, wie die jeweiligen Publikationsträger, Artikel oder Beiträge öffentlich zugänglich sind.

Wir bitten Sie besondere Rücksicht auf minderjährige Personen zu nehmen und diese nicht oder nur mit der Einwilligung der Erziehungsberechtigten, bzw. bei Jugendlichen ab 16. Lebensjahr mit deren Einwilligung abzulichten.

Verantwortlicher:

Jürgen Altemeier
Alte Poststraße 2,
79802 Dettighofen
Deutschland

E-Mail-Adresse: altemeier.juergen@outlook.com.

Datenschutzerklärung: https://urbancircle.ch/privacy-policy/.

Ihre Rechte: Sie können Ihr Recht auf Auskunft oder Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung der Fotografien geltend machen und können sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren. Sie können der Verarbeitung von Aufnahmen und Daten, die Sie betreffen jederzeit widersprechen.

Erstellt mit kostenlosem Datenschutz-Generator.de von Dr. Thomas Schwenke